Wer: Privat

Wann & Wo: Düsseldorf, 2012

Was: Hier wurden Dinge von der Stange und maßgeschneidertes kombiniert. Der ehemals räumlich abgetrennte Eingangsbereich wurde durch den Einsatz von Farbe und entsprechendem angefertigten Mobiliar neu definiert. So wirkt die Wohnung nach wie vor hell und großräumig, dennoch werden die verschiedenen Funktionen eindeutig verortet. Ein erfrischendes und dennoch klassisches Gesamtbild.